Praxis für klassische Homoeopathie


Direkt zum Seiteninhalt

Kann man eine homöopathische Behandlung auch durchführen, wenn ich Medikamente einnehme?

Praxis > Homöopathie

Grundsätzlich ja, wobei gewisse Besonderheiten zu beachten sind.

Um das ähnlichste homöopathische Heilmittel für jeden Patienten zu finden, sind die Symptome wichtig, welche die Lebenskraft hervorbringt.

Wenn ein Patient viele und/oder starke Medikamente einnimmt, kann es schwierig sein, richtige Symptome zu sehen. Dann versucht man, die Symptome zu erfahren, wie sie vor Medikamenteneinnahme waren.
Eine weiter Schwierigkeit können die Nebenwirkungen sein, die durch manche Medikamente auftreten. Beispielsweise gibt es Schlafmittel, die bei längerer Einnahme depressive Verstimmungen auslösen können. Diese depressiven Verstimmungen sind in diesem Fall kein Symptom des Patienten.


zurück


NetZähler

Homepage | Behandlung | Praxis | Buchempfehlungen | Häufige Fragen | Buchempfehlungen | Links | Site Map


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü